EMDR - FlyWay Praxis

Frei mit
Angela Kunkel
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Coaching Therapie Seminare Ausbildungen
FlyWay
Direkt zum Seiteninhalt

EMDR

FlyWay® > mein Weg zu FlyWay
Eine weitere Technik, ebenso faszinierend wie Hypnose ist EMDR.

EMDR = Eye Movement Desensitization and Reprocessing

Desensibilisierung
und Verarbeitung durch   
Augenbewegungen


Durch diese von der amerikanischen Psychiaterin Francine Shapiro ursprünglich für traumatisierte Vietnamkriegs-Veteranen entwickelten Methode, werden durch eine wechselseitige links-rechts Stimulation des Gehirns (visuell über Augenbewegungen, auditiv über Töne oder taktil über Berührungen) die Gehirnhälften synchronisiert und stimuliert. Diese Synchronisation beschleunigt die Informationsverarbeitung und aktiviert Ihre Selbstheilungskräfte, um belastende Lebensereignisse zu verarbeiten, neue Sichtweisen zu entwickeln, erstarrte negative Annahmen über sich selbst zu verändern, Lösungswege für Schwierigkeiten zu entwickeln und persönliche Stärken und Fähigkeiten zu entdecken.

EMDR wirkt direkt auf Ebene der neuronalen Bahnungen im Gehirn. Wie genau es wirkt, ist noch nicht vollständig erforscht. Nach dem derzeitigen Stand der Forschung geht man davon aus, dass es bei einem Trauma zum sogenannten "sprachlosen Entsetzen" kommen kann, bei dem in der rechten Hirnhälfte Bilder des Erlebten gespeichert werden, während das Sprachzentrum in der linken Hirnhälfte aktiv unterdrückt wird. Dadurch, daß das Erlebte nicht in Worte gefasst werden kann, wird seine Verarbeitung erschwert oder sogar unmöglich gemacht. Während der EMDR-Behandlung werden durch die bilaterale Stimulation beide Hirnhälften hinsichtlich des Ereignisses aktiviert und synchronisiert. Dadurch werden sie in den Zustand gebracht, der die Verarbeitung des Erlebten auf neuronaler Ebene ermöglicht.

Die Wirkung wurde 2006 durch den Wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie für die Behandlung von posttraumatischen Belastungsstörungen wissenschaftlich anerkannt. In zahlreichen Studien, auch Langzeitstudien seit Mitte der 90er Jahre wurde bewiesen, dass Patienten, die an posttraumatischer Belastungsstörung litten, in 84-90% der Fälle durch EMDR geheilt werden konnten und nach der Behandlung keine Symptome mehr aufwiesen.

EMDR ist eine sehr wirksame und schnelle Methode, die meist schon nach wenigen Sitzungen zu merkbaren und dauerhaften Ergebnissen führt.

EMDR lässt sich auch gut mit anderen Therapieformen kombinieren. Ich kombiniere EMDR, genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt,  auch mit Techniken der Hypnosetherapie und des bilateralen Coachings BiCo®, um Ressourcen, Lösungen, Stärken und Fähigkeiten noch besser zu verankern.

Am 15.12.15 berichtete der "Stern" über EMDR bei Schmerzen:
Für weitere Informationen bitte hier klicken:

dafür - Anwendungsgebiete
dagegen - Kontraindikationen

Ich bin Mitglied im Netzwerk
der EMDR-Akademie


Zurück zum Seiteninhalt